Home Unterkünfte Ortsplan Natur LB Aktuell Rundgang Termine Geschichte Datenschutz Vereine Impressum



 

  
 

 

     
 

(18.1.2021)
Unser Landkreisbote“ nur digital verfügbar

Informationen sind in diesen Wochen unverzichtbar, sehr wertvoll und können sogar Leben retten. Immer wieder werde ich gefragt, warum die Einwohner von Langen Brütz und Kritzow seit langem das monatlich erscheinende Informationsblatt des Landkreises Ludwigslust-Parchim mit dem Titel „Unser Landkreisbote“ (Auflage 105 000 Stück) als Printausgabe nicht erhalten. Erst kürzlich ist die erste Ausgabe des neuen Jahres mit einem sehr informativen „Impfspezial“ zur Corona-Pandemie erschienen.

In der Tat wurde die Briefkasten-Zustellung in unserer Gemeinde Anfang 2018 mit dem Wechsel des Vertriebspartners eingestellt. Obwohl der Landkreis als Herausgeber zusichert: Unser Landkreisbote“ erscheint monatlich und wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Landkreis verteilt“, gilt dies leider derzeit nicht für Langen Brütz und Kritzow. Seit drei Jahren bemühe ich mich, daran etwas zu ändern. Ich habe mich mehrfach an die zuständige Presseabteilung des Landkreises, unseren Landrat Stefan Sternberg und den Blitzverlag als Verteiler gewandt. Auch in der Fragestunde des Kreistages wurde unser Problem angesprochen. Da der geschlossene Verteilungsvertrag nur eine Zustellung für mindestens 96 Prozent der Haushalte im Landkreis zusichert, gehen rein rechnerisch rund 4000 Haushalte bei der Verteilung der Printausgabe leer aus. Betroffen sind u.a. die Bewohner in Langen Brütz und Kritzow. Der Blitzverlag verweist darauf, dass sich vor Ort kein Zusteller und keine öffentlich zugängliche Ablagestelle finden lässt. Verwiesen wird als Alternative auf die Online-Ausgabe des Landboten, die im Internet auf der Homepage des Landkreises eingestellt wird. Ein Link gibt es dazu auch auf der Homepage des Amtes Crivitz. Dies ist vor allem für viele unser älterer Mitbürger natürlich keine praktikable Alternative. Und auch schlechte Internetverbindungen sind beim Downloaden (Herunterladen) der Seiten mitunter wenig hilfreich. Die Breitbandversorgung lässt auf sich warten.

Dass auch nach drei Jahren keine Lösung für eine monatliche Zustellung des Landkreisboten in die Briefkästen in Langen Brütz und Kritzow gefunden wurde, ist völlig inakzeptabel. Die jüngsten Informationen zum Impfen in der Corona-Pandemie sollten jedem schwarz auf weiß zur Verfügung stehen.

Wir bleiben am Ball. Ziel bleibt, dass so schnell wie möglich „Unser Landkreisbote“ wieder einmal im Monat in den Briefkästen auch in Langen Brütz und Kritzow landet.

Bleiben Sie gesund! Ihr Bürgermeister Wolfried Pätzold